Bezirksorganisation Lilienfeld

Das gabs noch nie

Noch nie gab es in der 2. Republik eine Regierung, die so klar und ungeniert die Interessen der Industriebosse und ihrer Wünsche erfüllt und so gar nichts für die Bedürfnisse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder der Sozialpartnerschaft übrig hat.
Erste Belege dafür sind die angedrohte Zerschlagung der AUVA und der Krankenversicherungen, die Verschlechterung bei der Altersteilzeit und die drohende Abschaffung der Notstandshilfe. Damit wird das soziale Fundament unserer Gesellschaft angegriffen.
Per Initiativantrag soll nun die höchstzulässige Arbeitszeit auf 12 Stunden am Tag und 60 Stunden in der Woche ausgedehnt werden. Die Industrie bestellt, die Regierung liefert, und die ArbeitnehmerInnen bezahlen mit ihrer Gesundheit, ihrer Freizeit und ihrem Geld.
Die Arbeitszeit wird nicht flexibler, nur länger. Lange Arbeitszeiten machen krank und führen zu mehr Unfällen.